kreasup.ch

Bezugsquellen

Wo zu beziehen?: Neue Kreatin-Präparate

Die Firma Synergen AG, Parkstrasse 3, 6312 Steinhausen, (Herrn J. Rothenfluh, für mündliche oder schrifliche Auskünfte Tel. 041-741-54-40, Fax 041-741-54-45, E-mail: info@synergen.ch) vertreibt Podium®-Kreatin, das offiziell als erstes registrierte Kreatinprodukt in der Schweiz.

Podium®-Kreatin, (http://www.synergen.ch/index.php) und das neue Kre-Mag® Kreatin mit Magnesium (http://www.kre-mag.com/index.php) enthalten das qualitativ reinste Kreatin-Monohydrat, CREAPURE® (siehe unten). Zur besseren Aufnahme sind Maltodextrin und Dextrose beigefügt. Die Formulierung der Zusammensetzung ermöglicht dem Anwender allfällige andere Supplemente (Vitamine etc.) individuell in der optimalen Dosis einzunehmen. Die Firma besitzt viel Erfahrung in der Anwendung von Kreatin und verbessert das hohe Know-how durch aktive Teilnahme an der Forschung. Der Verkauf erfolgt über die Apotheken und Drogerien oder direkt beim Hersteller per Internet (http://www.synergen.ch/index.php).

Kre-Mag® Kreatin (http://www.kre-mag.com/index.php) setzt sich zusammen aus reinst Kreatin-Monohydrat (CREAPURE®) mit Magnesium-Citrat und Maltodextin/Dextrose und wurde speziell für Personen mit erhöhtem Energiebedarf im Alltag, Beruf und Sport, sowie für Vegetarier und Senioren und als Hilfstherapie für Patienten mit Muskelkrankheiten, neuromuskulären und neurodegenerativen Erkrankungen entwickelt, siehe unter: (http://www.kre-mag.com/index.php).

Kreatin für Muskelpatienten wird von einigen Krankenkassen teilweise oder ganz übernommen. Ein Gespräch mit Arzt und/oder Krankenkasse lohnt sich. Mit der zunehmenden Akzeptanz von Kreatin als Hilfspräparat in diesem Bereich dürfte die Bereitschaft der Krankenkassen für eine Übernahme der Kosten steigen, besonders weil nun in klinisch-wissenschaftlichen Studien eine positive Wirkung dieser Substanz u.a. für Muskelkranke erhärtet worden ist.

In Deutschland stellt die Firma AlzChem-Degussa, Trostberg AG, (Albert-Frank-Strasse 32, D-83303 Trostberg, BRD) unter dem Handels-namen CREAPURE® Reinst-Kreatinmonohydrat her. Das mit einem optimierten, patentierten Synthese-Verfahren hergestellte Kreatin ist frei von Verunreinigungen und Nebenprodukten (http://www.creapure.com/index.php, http://www.alzchem.de/creapure.html) (Herr Dr. B. Hammer und Frau F. Selzer für mündliche und schriftliche Auskünfte: tel. 0049-8621-86-2635; oder 86-30-42; FAX 0049 8621 86-503042).

URL: http://www.kreasup.ch/bezug; Time: 28.05.17, 14:11